Müll ist Materie am falschen Ort!

Müll ist nicht gleich Müll  – Schwarmkunst in Erlangen

„Die Humanität eines Landes lässt sich daran erkennen, was in seinem Abfall landet, was an Alltäglichem, noch Brauchbarem, was an Poesie weggeworfen, der Vernichtung für wert erachtet wird.“
Heinrich Böll

„ÜberraschungsEis” ist der Titel einer geplanten Schwarmkunst-Installation für das Nachhaltigkeits-Fest „Deine Stadt und Du” am 22.09.2018.

Bei ÜberraschungsEis soll im besten Fall ein nachhaltiger Kreislauf im Kleinen entstehen, bis im Idealfall nichts als Wasser auf dem Schlossplatz zurückbleibt. Im Prozess des Projekts werden 50 „Eis-Mülltonnen“ als Eisskulpturen entstehen, die sich im Laufe des Aktionstages (je nach Außentemperatur)  verändern werden, immer neue Blicke auf vermeintlichen Müll zulassen und somit in einer glitzernden Eiswelt von Müll die Einladung aussprechen, über Abfall zu diskutieren. Die Kunstinstallation ändert sich im Laufe des Tages von massiven Eismülltonnen hin zu Eisplatten, Eisschollen, Crushed Eis und Wasserpfützen auf dem Schlossplatz. Der Zyklus des Eises in der Natur wird so erlebbar deutlich.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s