06.08.2018 – Workshop 4

 

Einblicke was ist eigentlich Müll?

Wikipedia: Unter Abfall bzw. Müll (schweizerisch auch: Kehrichtösterreichisch auch: Mist) versteht man Reste, die bei der Zubereitung oder Herstellung von etwas entstehen (Überrest) im festen Zustand, was Flüssigkeiten und Gase in Behältern einschließt. Chemische Rückstände werden auch als Abfallstoffe bezeichnet.

Wenzel: Müll ist eine fleissige Metapher. Sie macht – angewidert oder gedankenlos – aus der ganzen Welt oder aus der Kultur oder aus vermeintlich funktionslosen Abschnitten des DNA-Moleküls Müll, Müll in Anführungszeichen. Aber Müll ist auch Müll ohne Anführungszeichen.

Müll ist Materie am falschen Ort!

Müll ist nicht gleich Müll  – Schwarmkunst in Erlangen

„Die Humanität eines Landes lässt sich daran erkennen, was in seinem Abfall landet, was an Alltäglichem, noch Brauchbarem, was an Poesie weggeworfen, der Vernichtung für wert erachtet wird.“
Heinrich Böll

„ÜberraschungsEis” ist der Titel einer geplanten Schwarmkunst-Installation für das Nachhaltigkeits-Fest „Deine Stadt und Du” am 22.09.2018.

Bei ÜberraschungsEis soll im besten Fall ein nachhaltiger Kreislauf im Kleinen entstehen, bis im Idealfall nichts als Wasser auf dem Schlossplatz zurückbleibt. Im Prozess des Projekts werden 50 „Eis-Mülltonnen“ als Eisskulpturen entstehen, die sich im Laufe des Aktionstages (je nach Außentemperatur)  verändern werden, immer neue Blicke auf vermeintlichen Müll zulassen und somit in einer glitzernden Eiswelt von Müll die Einladung aussprechen, über Abfall zu diskutieren. Die Kunstinstallation ändert sich im Laufe des Tages von massiven Eismülltonnen hin zu Eisplatten, Eisschollen, Crushed Eis und Wasserpfützen auf dem Schlossplatz. Der Zyklus des Eises in der Natur wird so erlebbar deutlich.

 

01.08. 2018 – Workshop 3

DSC_5674

Die Regnitz Werkstätten gaben uns die Ehre und brachten tollen „Müll“ mit, von Holzkinderbüchern bis zu Kabeln, waren sehr interessante Dinge dabei.

Die Diskussion: Was ist Müll? ist aufgeflammt. Eine pragmatische Antwort beseelt mich noch immer: „Müll ist das, was jemand wegschmeißt!“

Interessant oder?

Herr Meinardus gab uns wieder eine erwärmende Übersicht über den Müll der Erde und wie mit dem Müll in Erlangen umgegangen wird, DANKE an dieser Stelle!

DSC_5218

27.07.2018 – Workshop 2

Die Sonne lässt uns nicht im Stich, am 27.8.2018 durften wir wieder in die Kühle des Eis-Containers bei -18 Grad.  ;o)

Ziel war es die Technik weiter zu optimieren und gesammelten Müll einzufrieren.

Uns standen zwei starke Hilfskräfte zur Verfügung. Dadurch flutschte es nur so.

Danke coole Leistung.

DSC_5363

Des weiteren war Wolf-Dieter mit von der Truppe, liebe Familie. Er wirbelte wie ein Eiskunstläufer über den Betriebshof und war immer da wenn Not am Mann war.

DSC_5340

 

Kleine Vorschau:

DSC_5415

 

23.07.2018 – Workshop 1

ÜberraschungsEis

1. Workshop in Erlangen: 23.07.2018

Die Sonne schien strahlend bei 32 Grad und jeder Schwärmer freute sich auf den Eis-Container….

DSC_5337

Nicht nur viele Ämter der Stadt Erlangen waren beim ersten Workshop dabei sondern auch Erlangens Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens und alle schwärmten mit…

Bürgermeisterin Erlangen

Hier ein paar Gesichter hinter den Ämtern:

Umweltbildung

 

Sportamt

Amt für Soziokultur

Stadtgrün

Alle brachten unterschiedlichen Müll mit ratet mal was für welchen: